Darmkrebszentrum Lingen

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten. Durch frühe Diagnose und moderne Therapieverfahren ist bei vielen Patienten eine Heilung möglich. Selbst bei fortgeschrittener Erkrankung stehen effektive Behandlungsverfahren zur Verfügung. Moderne Diagnostik, Behandlung und Nachsorge erfordern aber die enge Zusammenarbeit von verschiedenen Spezialisten im Krankenhaus und niedergelassenen Haus- und Fachärzten. Unter der Leitung von Chefarzt Dr. Christoph Seidlmayer wurde am Bonifatius Hospital in Kooperation mit dem Hümmling Krankenhaus Sögel das erste Darmkrebszentrum der Region gegründet.

Zusammen mit der Onkologie unter Leitung von Chefärztin Dr. Dagmar Michael, der Gastroenterologie unter Leitung von Prof. Dr. Eckhard Stüber, externen Partnern wie Strahlentherapeuten und Pathologen sowie mit niedergelassenen Ärzten werden im Darmkrebszentrum in Lingen die individuell besten Therapien für Patienten festgelegt.

Dazu finden wöchentliche Tumorkonferenzen statt, in denen das interdisziplinäre Team sein Fachwissen bündelt und eine umfassende, leitliniengerechte Versorgung der Patienten abstimmt. Die Behandlungen werden präzise dokumentiert und ausgewertet. Die betroffenen Patienten erhalten alle notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen in einem ganzheitlichen Konzept. So können Darmkrebserkrankungen in ihren unterschiedlichen Stadien wirkungsvoll behandelt werden.

Zertifizierte Qualität

In unserem von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Darmkrebszentrum geht das Spektrum der Betreuungsleistungen für Patienten weit über operative Maßnahmen hinaus. Ziel ist eine Rundum-Betreuung aller gesundheitlichen Probleme. Dazu gehören unter anderem Chemo- und Strahlentherapie, Schmerztherapie, psycho-onkologische Betreuung, humangenetische Beratung, Stoma-Versorgung, Ernährungsberatung und die Unterstützung bei der Einleitung von Reha-Maßnahmen und bei der Beschaffung von medizinischen Hilfsmitteln.

Wichtig ist auch die Zusammenarbeit mit den regionalen Selbsthilfegruppen sowie die Prävention und damit die Früherkennung von Krebserkrankungen. Denn auch für Darmkrebs gilt: Je früher erkannt, desto besser sind die Heilungschancen.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.