Patienten Service Center

Durch eine Erkrankung können Ihnen viele Steine in den Weg gelegt werden, sie kann eine Umstellung des gewohnten Lebens zur Folge haben.

Die Boni-Brücke ist eine zentrale und offene Anlaufstelle, in der wir mit Ihnen gemeinsam Brücken bauen, um mit der Veränderung den Alltag gestalten zu können. Wir informieren und beraten Sie als Patienten, Angehörige und Besucher des Bonifatius Hospitals so individuell und umfassend wie möglich.

In enger Kooperation und Abstimmung mit allen Berufsgruppen nehmen wir uns Ihrer Fragen und Probleme an und versuchen, mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu finden und damit Sorgen zu nehmen.

Die Boni-Brücke versteht sich dabei als wichtige Schnittstelle zwischen dem Krankenhaus und seinen Partnern, wie niedergelassenen Ärzten, Reha-Einrichtungen, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Kranken- und Pflegekassen, Sozialleistungsträgern, Selbsthilfegruppen und sonstigen Leistungserbringern.

 

Frau  Lüken, Melanie

Melanie Lüken

Ansprechpartnerin

Telefon: 0591 910-3366 | Fax: 0591 910-97 3366
boni.bruecke@hospital-lingen.de

Pflegemanagement B.A.
Altenpflegerin
Koordinatorin


Öffnungszeiten des Büros in der Eingangshalle

montags, mittwochs         09.00 - 16.00 Uhr
dienstags, donnerstags    09.00 - 18.00 Uhr
freitags                                  09.00 - 14.00 Uhr

 

Wir informieren und stellen Kontakt zu anderen Anlaufstellen her

 

Externe Kooperationspartner sind:

  • Ärztenetz „Genial eG“
  • KOBS Kontakt und Beratungsstelle für Selbsthilfe
  • Kliniken Kostenträger
  • Partner aus dem sozialen Bereich
  • Landkreis Emsland
  • Medicus Wesken
  • Palliativstützpunkt Emsland Süd Thuine
  • Pflegedienste
  • Pflegeheime
  • Rehakliniken
  • Stadt Lingen
Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.