Freunde & Förderer

Der Verein „Gesellschaft der Freunde und Förderer des Bonifatius Hospital e.V. in Lingen“ wurde 2002 von engagierten Bürgern der Stadt Lingen initiiert, gegründet und wird seitdem aktiv geleitet. Ziele und Aufgaben sind mit dem Schlagwort „Gemeinsam helfen“ prägnant umschrieben, wobei das Bonifatius Hospital Lingen in all seinen Aufgaben gefördert und unterstützt werden soll.

Wir wollen durch Beiträge und Spenden Maßnahmen finanzieren, die über die Grundversorgung hinaus zur Gesundung und zum Wohlbefinden der Patienten und der Bevölkerung beitragen. Um unsere Arbeit fortsetzen zu können, brauchen wir Bürger wie Sie oder verantwortungsvolle Unternehmen als Mitglied. Schon mit einem kleinen Beitrag können Sie mithelfen, Projekte erfolgreich umzusetzen.

Zu den Zielen unserer Arbeit gehören:

  • Die Öffentlichkeit umfassend über die Bereiche Gesundheit, Vorsorge und Rehabilitation zu informieren, z.B. durch regelmäßige Vorträge (hier kommen Sie zur aktuellen Vortragsreihe)
  • Die Fort- und Weiterbildung der Ärzte und des Pflegepersonals zu unterstützen
  • Forschungsprojekte im Bonifatius Hospital zu fördern
  • Die ehrenamtliche Tätigkeit auszubauen und zu fördern, z.B. den Büchereidienst, den Krankenhausbesuchs- und Begleitdienst
  • Die aktive Unterstützung des Bonifatius Hospitals hinsichtlich einer bedarfsgerechten, wohnortnahen medizinischen und pflegerischen Versorgung.

Ein Förderverein – warum?

Zur Bewältigung dieser auf das Gemeinwohl ausgerichteten Ziele brauchen wir Ihre Unterstützung. Unsere Förderung beginnt, wenn ergänzende Maßnahmen nicht oder nicht ausreichend durch öffentliche Mittel oder sonstige Einnahmen des Krankenhauses gesichert sind.


„den Menschen verbunden“

Das Bonifatius Hospital ist ein Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster versorgt das Bonifatius Hospital die Bevölkerung der Stadt Lingen und Umgebung mit zukunftsweisender, qualitativ hochwertiger Medizin und Pflege. Mit 401 Planbetten, 50 Plätzen für geriatrische Rehabilitation und über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die caritative Einrichtung zu den größten Krankenhäusern im südwestlichen Niedersachsen.


„Gemeinsam helfen – durch Ihre Mitgliedschaft“

Unterstützen Sie die Arbeit des Bonifatius Hospitals, in dem unsere Nachbarn, Freunde, Verwandten oder auch wir selbst vielleicht einmal medizinisch versorgt werden müssen. Treten Sie oder Ihr Unternehmen mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Bonifatius Hospital e.V. in Lingen bei. Als Privatperson haben Sie auch die Möglichkeit, mit der Zahlung eines einmaligen Betrages eine Mitgliedschaft auf Lebenszeit zu erlangen.

Um uns mit ihrer Mitgliedschaft oder einem finanziellen Betrag zu unterstützen, nutzen Sie bitte unseren aktuellen Flyer.

 

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.