Bonifatius Hospital und Selbsthilfegruppen

Zusammenarbeit mit Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe im Emsland (KoBS)

Das sechste Kooperationstreffen zwischen der KoBS, Präventionsmanager der AOK und den Vertretern des Bonifatius Hospitals lies die Verantwortlichen auf eine sehr gute, langjährige Zusammenarbeit zurückblicken.

Für die zukünftige kooperative Arbeit gab es hier viele neue Ideen, um das Angebot der Selbsthilfe und die Arbeit der KoBS für Betroffene und die breite Bevölkerung deutlich und sichtbar zu machen.

v.li.: Petra Hengst (Leiterin KoBS), AOK-Präventionsmanager Werner Henseleit, Pflegedirektor Ludwig Kerschbaum, Selbsthilfebauftragte des Boni Maria Lohbreier und PD Dr. Walter Höltermann sowie Anke Wilkens(KoBS)

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.