Palliative Care Pflegekraft für Kinder im Emsland

Stationäre und häusliche Begleitung von schwerstkranken Kindern

Die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Waltraud Ludwig hat die Qualifizierungsmaßnahme Palliative Care für Kinder für die stationäre und häusliche Versorgung in der Kinderkrankenpflege erfolgreich abgeschlossen hat.

Als Palliativ Care Fachkraft für Kinder betreut Waltraud Ludwig Familien mit schwerstkranken Kindern auf der Frühgeborenen und - Kinderintensivstation des Bonifatius Hospitals und über den Palliativstützpunkt Nördliches Emsland des Hümmling Hospitals auch im häuslichen Umfeld.

Als langjährige Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin auf der Kinderintensiv- und Frühgeborenenstation des Bonifatius Hospital Lingen kennt sie gut die belastenden Phasen einer Familie bei schwersten oder sogar lebensbedrohlichen Erkrankungen bei jungen Patienten. Als Palliative Care Fachkraft kann sie über die Möglichkeiten einer schmerzlindernden, die Lebensqualität fördernden Versorgung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen informieren.

Am wichtigsten ist, dass sie die Familie während der gesamten Phase begleitet und unterstützt. Dabei kann sich die Begleitung innerhalb der Pädiatrie über Jahre hinziehen. Wenn die stationäre Phase aussetzt, begleitet sie auch in der ambulanten Phase. Waltraud Ludwig kombiniert ihre Arbeit innerhalb der Kinderintensivstation Lingen mit der ambulanten Arbeit beim Palliativstützpunkt Nördliches Emsland.

Anke Borchert (v.li.), Martina Mensen und Anke Bürschen vom Team der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche (SAPV-KJ) gratulieren Waltraud Ludwig, auch auf der Kinderintensiv- und Frühgeborenenstation im Bonifatius Hospital tätig, zur Zertifizierung als Palliative Care für Kinder.

Der dem Hümmling Hospital Sögel angeschlossene Palliativstützpunkt Nördliches Emsland hat Ende letzten Jahres einen Versorgungsvertrag zur ambulanten Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Kindern mit dem niedersächsischen Betreuungsnetz schwerkranker Kinder in Hannover abgeschlossen - als erster und einziger Anbieter im Emsland und angrenzenden Regionen. Das Team dieser spezialisierten ambulanten Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche (SAPV-KJ) betreut aktuell fünf Familien im gesamten Emsland.

Mit ihrer Arbeit unterstützt Waltraud Ludwig nicht nur die Familien, sondern sie fördert auch die multidisziplinäre Zusammenarbeit und bestärkt die teilnehmenden Ärzte und Pflegekräfte in einer palliativen Haltung.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.