Infostand im Boni zum Tag der Organspende

Patienten, Transplantierte und Angehörige der Regionalgruppe Lingen und Umgebung des Landesverbandes Niere Niedersachsen e.V. informieren am Samstag, dem 25. Mai 2019 von 10 - 16 Uhr an einem Infostand zum Thema Organspende und Transplantation im Foyer des Bonifatius Hospital Lingen. Hier erhalten Interessierte u. a. ihren Organspender Ausweis, wenn gewünscht gleich kostenlos in Folie eingeschweißt. Dazu gibt es weitere Broschüren, Flyer zum Thema und sonstige Überraschungen. Interessierte können auch die grüne Notfalldose am Stand erwerben.

https://www.dialyseverein-lingen.de/

----- zur weiteren Infoformation--------

Organspende – JA oder NEIN?

Bundesweiter Tag der Organspende am 1. Juni 2019 mit zentraler Veranstaltung in Kiel: Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.

2019 ist ein besonderes Jahr für die Organspende und Transplantation in Deutschland. Gerade erst ist das neue Gesetz zur Verbesserung der Zusammenarbeit und der Strukturen bei der Organspende in Kraft getreten. Wir führen eine breite gesellschaftliche Debatte über eine mögliche neue gesetzliche Regelung zur Entscheidung bei der Organspende. Und am 1. Juni findet der bundesweite Tag der Organspende – diesmal im hohen Norden, in Kiel, statt. Es ist der Tag, an dem die bewegenden Schicksale der Menschen im Blickpunkt stehen, die Organe gespendet haben oder denen als Organempfänger ein neues Leben geschenkt wurde. 955 Organspender standen im letzten Jahr rund 9400 Menschen auf der Warteliste gegenüber. 3790 von ihnen hatten das Glück, rechtzeitig ein Spenderorgan (inkl. Lebendspende) zu bekommen und transplantiert zu werden.

Der Tag der Organspende soll danken, aufklären und gleichzeitig ein Zeichen für die Wichtigkeit der Entscheidung setzen. Eine Entscheidung, die viele von uns immer wieder gerne aufschieben – zumindest solange es uns nicht selbst betrifft. Eine Entscheidung, die aber Leben retten kann, wenn unser eigenes Leben zu Ende geht. Die Veranstalter des Tags der Organspende wollen auch mit Vorurteilen aufräumen und ganz unmittelbar zeigen, wie viel Lebensglück ein kleines Kreuzchen im Organspendeausweis für einen anderen Menschen bewirken kann.

In einer über 35-jährigen Tradition findet der Tag der Organspende jeweils am ersten Samstag im Juni statt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Dr. Heiner Garg, Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, sowie Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer werden den Tag der Organspende in der Landeshauptstadt eröffnen.

Kiel zeigt Herz

Das regionale Motto „Kiel zeigt Herz“ verdeutlicht das große Engagement der Landeshauptstadt Kiel, die den Tag der Organspende als Veranstaltungspartner unterstützt. Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer betont: “Wir hoffen, dass der Tag der Organspende nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch bundesweit, viele Menschen erreicht und zu einer informierten und selbstbestimmten Entscheidung beiträgt. Der Tag der Organspende in Kiel hält neben Aufklärung und Information auch viele bewegende Momente bereit.“

Feste Programmpunkte beim Tag der Organspende sind ein ökumenischer Dankgottesdienst, Themenzelte mit erlebnisreichen Aktionen sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit viel Musik und informativen Gesprächen mit Organempfängern, Spenderfamilien, Ärzten und Politikern.

http://www.organspendetag.de/index.html und www.bundesverband-niere.de

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.