Arzt Patienten Seminar: Multimodale Adipositas-Therapie 

Ein stufenweises Konzept von der Diät bis zur Operation

Der Förderverein des Bonifatius Hospital Lingen lädt ein zu einem Arzt-Patienten Seminar zur Multimodalen Adipositas-Therapie. Vorgestellt wird ein stufenweises Konzept von der Diät bis zur Operation. Unter Moderation von Prof. Dr. med. Daniel Palmes, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, sind Gastroenterologen, Chirurgen sowie Ernährungsberater Referenten. Weitere Redner sind der niedergelassene Internist Wolfgang Hentrich, Michael Müller von der Adipositas Selbsthilfegruppe sowie der Plastische Chirurg Dr. Knut Busching vom Borromäus Hospital Leer.

In Deutschland sind derzeit rund 67% der Männer und 53% der Frauen übergewichtig oder adipös. In der Medizin wird der Body Mass Index (BMI) verwendet, der dem Verhältnis zwischen Körpergewicht und Körpergröße entspricht und zwischen „Übergewicht“ (25-30 mg/m2) und „Adipositas“ (>30 kg/m2) unterscheidet.

Durch Abnehmen bzw. Halten des Gewichts können Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Atemaussetzer in der Nacht, Sodbrennen, Gelenkverschleiß und ein erhöhtes Risiko für Herzversagen und Schlaganfall aufgehalten werden und eine Rückbildung, wie z. B. eines Diabetes mellitus, ist in vielen Fällen möglich. Um nachhaltig abzunehmen, müssen verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, wie z. B. eine dauerhafte Ernährungsumstellung, ausreichende körperliche Bewegung, Verhaltensänderung und ggf. eine Adipositas-Operation. Bei der multimodalen Therapie werden diese einzelnen Maßnahmen auf jeden Einzelfall aufeinander abgestimmt zur Verbesserung der Lebensqualität und oft auch Erhöhung der Lebenserwartung.

Das Arzt-Patienten-Seminar über die „multimodale Therapie der Adipositas“ findet am 20.02.2019 von 18:00-21:30 Uhr im Gemeinschaftsraum des Bonifatius Hospital Lingen statt mit Kurzvorträgen über die Möglichkeiten der Diät, Indikation zu einer Adipositas-Operation, Vorbereitung und Nachsorge sowie der plastischen Chirurgie nach Gewichtsabnahme. Betroffene, Angehörige, Interessente und Ärzte sind hierzu herzlich eingeladen.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.