03.05.2019

Ausstellung "Mensch, wo bist du?"

Ab Freitag, 3. Mai, ist in der Kapelle des Lingener Bonifatius Hospitals eine Werkschau regionaler Acrylbilder zu sehen. Sie zeigt zehn Arbeiten, die Anfang April in einem Malworkshop im Ludwig-Windthorst-Haus unter der Leitung von Uwe Appold, Künstler des aktuellen Misereor-Hungertuchs, entstanden sind. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer richteten nach dem Titel des Hungertuchs "Mensch, wo bist du?" ihren Blick auf die eigene Zukunft und setzten ihre Vorstellung davon mit Acrylfarben und Erde von bedeutsamen Orten um. Es entstanden Diptychen und Triptychen, zwei-oder dreiteilige Klapptafeln, die seit der Spätantike als Haus- oder Reisealtäre dienten. Die Bilder werden täglich 7-19 Uhr bis Donnerstag, 16. Mai, im Krankenhaus gezeigt. Danach wandert die Ausstellung nach St. Josef, Lingen-Laxten. Eröffnet wird die Werkschau im Rahmen des Orgelkonzertes am Freitag um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.