Bayern Fanclub Clusorth Bramhar spendet an Bunten Kreis

1:0 für die jüngsten Patienten

Der im Jahr 2001 gegründete FC Bayern München Fanclub Clusorth-Bramhar „Red Devils“ spendet jedes Jahr für einen gemeinnützigen Zweck – bereits zum zweiten Mal übergaben Vertreter des Fanclubs eine Spende an den Bunten Kreis Lingen des Bonifatius Hospitals. Hermann Gebbeken, Kassenwart vom Fanclub, betonte: „Bereits 2012 spendeten wir für den Bunten Kreis Lingen, denn hier sind wir sicher, dass die Hilfe direkt Familien aus unserer Region zu Gute kommt!“

(v.re.): Hermann Gebbeken, der Vorsitzende Dieter Vehring und Bernd Krieger vom FC Bayern Fan-Club überreichten den Scheck an Sabine Dirkes, Conny Schulz, Michelle Wasmuth, Hanne Büker und Dr. Ingrid Brinker vom Bunten Kreis Lingen.

Mitarbeiterinnen des Bunten Kreises Lingen sind dankbar und auch ein wenig stolz, regelmäßig Unterstützung aus der Bevölkerung zu bekommen. Case Managerin, Sabine Dirkes, sagte: „Eine erneute Spende wie diese zeigt das große Vertrauen in unsere Arbeit der sozialpädiatrischen Nachsorge zur Beratung und Begleitung für Familien mit kranken oder zu früh geborenen Kindern.“ Oberärztin Dr. Ingrid Brinker ergänzte: „Mit den Spenden können wir auch Familien betreuen, die durch das Diagnoseraster fallen.“ Trotz einer nicht so schwerwiegenden Diagnose seien einige Familien mit der für sie neuen Situation zu Hause völlig überfordert. Ohne eine gesicherte Refinanzierung helfe der Bunte Kreis in der ersten Zeit nach der Entlassung aus dem Krankenhaus unbürokratisch und schnell.

Der Bunte Kreis mit dem Team aus Kinderärzten, Krankenpflegerinnen, Case Managerinnen, Seelsorgerin und Psychologin, betreut Familien mit behinderten oder kranken gerade in der ersten Zeit zu Hause. Schon in der Klinik nimmt der Bunte Kreis Kontakt mit den Betroffenen auf und sucht Wege, Kinder nach der klinischen Versorgung so schnell wie möglich in das Umfeld „Familie“ zu bringen, ohne dabei ein medizinisches Risiko einzugehen - damit das Leben gelingt.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.