Bereits 1000. Geburt des Jahres 2017 im Boni

Perinatalzentrum Anlaufstelle für viele Risikoschwangere

 

Am 12. Oktober  2017 um 23:16 Uhr war es soweit. Im Bonifatius Hospital erblickte Tom Rodenhagen bei der 1.000. Geburt in diesem Jahr das Licht der Welt. Die Geburtshilfe unter Leitung von Chefarzt Dr. Manfred Johnscher freut sich, dieses Ereignis in diesem Jahr bereits ganze vier Wochen eher bekannt geben zu können als im Vorjahr: „Die seit Jahren steigenden Geburtenzahlen sind für uns eine große Bestätigung.“

Das Team der Geburtsklinik, der Kinderklinik, des Perinatalzentrums und die Geschäftsführung freuten sich Mitte Oktober bereits über die 1.000 Geburt in 2017, bei der Tom (hier mit seinen Eltern) das Licht der Welt erblickte. 

Als Perinatalzentrum ist das Bonifatius Hospital oft Anlaufstelle für Risikoschwangerschaften. Viele Müller und Väter greifen bewusst auf die Expertise des Lingener Krankenhauses zurück. So auch das Ehepaar Annika und Andreas Rodenhagen. „Wir sind glücklich und dankbar, dass trotz meiner Risikoschwangerschaft unser Tom nur drei Wochen zu früh mit einer Größe von 53 cm und einem Geburtsgewicht von 3310g  zur Welt kam. Wir hatten und haben absolutes Vertrauen in das Team aus Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzten und Kinder – und Fachkrankenpflegerinnen.“

Aufgrund der guten Infrastruktur und der intensiven Zusammenarbeit der Geburtsklinik und der Neonatologie der Kinderklinik sowie der gemeinsamen Perinatal- und Intensiv-Station bietet sich den Eltern ein sicheres Umfeld. Auch das Angebot der Unterbringung in modernen, ansprechenden Zimmern und Elternzimmern trägt neben der individuellen Zuwendung und Beratung zur Wohlfühlatmosphäre der Eltern bei.

Bei insgesamt 1.000 Geburten wurden bis zum 12. Oktober 1028 Kinder aufgrund von Mehrlingen geboren, davon 534 Mädchen und 494 Jungen.  „Lingen und das Emsland sind sehr familienfreundlich. Als Hebammen freuen wir uns über die konstant hohen Geburtenzahlen.“, unterstrich abschließend die Leitende Hebamme Elke Lange.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.