Boni vom FOCUS für "Top-Karrierechancen" ausgezeichnet

2. Platz im Bereich Deutsche Krankenhäuser

Das Bonifatius Hospital Lingen wurde mit dem Deutschlandtest-Siegel "TOP-Karrierechancen" ausgezeichnet und belegt den zweiten Platz im Gesamtranking der Kategorie Krankenhäuser. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse im Magazin FOCUS.

Der Branchensieger ist das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Das Lingener Krankenhaus folgt auf dem zweiten Platz und verweist damit auch Unikliniken und große Krankenhausverbünde auf die hinteren Ränge. Für die Studie wurden Unternehmen in verschiedenen Branchen mit Sitz in Deutschland anhand von 9,7 Millionen Nennungen/Bewertungen untersucht. Im Bereich Krankenhaus erhielten nur 36 die begehrte Auszeichnung.

Freuen sich über die  Auszeichnung Top-Karrierechancen: Personalchef Jens Eilers (re.) und seine Stellvertreterin Rita Schnieders (li.) sowie die Geschäftsführer Martin Diek (2.v.li.) und Ansgar Veer.

Geschäftsführung und Personalführung des Bonifatius Hospitals sind stolz, als attraktiver Arbeitgeber für Mitarbeiter aus den verschiedensten Berufsgruppen im Gesundheitsbereich wahrgenommen zu werden. „Dazu tragen sicher auch die vielfältigen Maßnahmen von Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Kindertagesstätte mit über 40 Plätzen sowie die vielfältigen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Verbund der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft bei!“, erläutert Personalchef Jens Eilers.

In einigen Tagen werden die Ergebnisse ebenfalls beim FOCUS online veröffentlicht. Bewertet wurden die Unternehmen und Krankenhäuser in den Kategorien Arbeitgeberimage, Führungskultur, Entwicklungschancen, Innovationskraft, Nachhaltigkeit und Mitarbeitertreue.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.