Chefarzt Dr. (PY) Douglas Klassen zum Professor ernannt

Strukturierung und Ausbildung des medizinischen Nachwuchses

Prof. Dr. (PY) Peter Douglas Klassen (41), Facharzt für Neurochirurgie und Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie des Bonifatius Hospital Lingen, auch tätig in den Verbund-Krankenhäusern in Sögel und Papenburg, ist von der Universidad Católica de Asunción zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden. Anlässlich des Besuches des Generalvikars des Bistums Osnabrück Theo Paul, in Begleitung vom Hauptgeschäftsführer der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft Ansgar Veer und dem Leiter des Ludwig Windthorst Hauses Dr. Michael Reitemeyer, an der Universität in Paraguay wurde die Urkunde offiziell übergeben. Zurück in Deutschland gratulierten die beiden Geschäftsführer Ansgar Veer und Martin Diek: „Die Ernennung unterstreicht die medizinische Expertise von Prof. Dr. Klassen und ist Ausdruck, dass man in diesem Fachbereich universitären Standard bietet.“

Die Geschäftsführer des Bonifatius Hospitals Ansgar Veer (re) und Martin Diek (li) gratulierten Dr. (PY) Peter Douglas Klassen zur Ernennung zum Professor

Der Titel wird von der Universität an Personen verliehen, die hervorragende medizinische Leistungen erbringen und sich in der Lehre verdient gemacht haben. Bereits im September 2011 hat die St. Bonifatius Hospitalgesellschaft mit der Universidad Católica de Asunción und dem Bistum Osnabrück eine Rahmenvereinbarung zur akademischen Kooperation geschlossen. In dem Zusammenhang werden auch strukturiert Weiterbildungsassistenten für die Krankenhäuser des Bistums Osnabrück gewonnen.

Die Verleihung des Titels „Außerplanmäßiger Professor“ sei zwar auch, aber keineswegs nur "ehrenvoll", betonte Prof. Dr. (PY) Klassen. Er sei auch Ansporn und Verpflichtung zur Fortsetzung der Tätigkeiten in der medizinischen Wissenschaft zum Wohle der Patienten und zur Aus- und Weiterbildung des medizinischen Nachwuchses. Da gäbe es schon viele weitere Überlegungen, um die medizinische Versorgung in den Krankenhäusern des Bistums und der St. Bonifatius Hospital Gesellschaft zu sichern.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.