CKH Mitarbeiter informieren Patienten bei Besuchen jetzt auch über Selbsthilfegruppen

Erkrankte Menschen brauchen nicht nur Hilfe, häufig können sie auch Ihre Erfahrungen an andere weitergeben und sich so gegenseitig unterstützen. Im Emsland gibt es mittlerweile 180 Selbsthilfegruppen.Darüber informierte Ingrid Dülm die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CKH (Christliche Krankenhaushilfe) im Bonifatius Hospital in Lingen. Ingrid Dülm ist über die Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe Ansprechpartnerin für bestehende Selbsthilfegruppen, für die Suche nach einer passenden Gruppe oder für die Gründung einer neuen Gruppe. Da sich über 75 Prozent der Selbsthilfegruppen mit den Folgen einer Erkrankung beschäftigen, ist es für alle Mitarbeiter im Krankenhaus wichtig, auf dieses Angebot hinweisen zu können. Gerade die ehrenamtlich im Besuchsdienst der CKH Tätigen können im Gespräch Patienten ermutigen, unterstützende Angebote anzunehmen und so mit ihrer Krankheit umzugehen.

Ingrid Dülm (u.re), Leiterin der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe Emsland, informierte zusammen mit Maria Lohbreier (u. 2.v.re) als Selbsthilfebeauftragte des Lingener Krankenhauses das Team der Christlichen Krankenhaushilfe (CKH) unter Leitung von Krankenhausseelsorgerin Hanne Büker (li.u.) über das Angebot der Selbsthilfegruppen im Emsland.

Eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit des selbsthilfefreundlichen Hospitals mit der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe besteht bereits seit Jahren und wird mit einer abgeschlossenen Kooperationsvereinbarung systematisch und strukturiert weiterentwickelt. Wie Maria Lohbreier als Selbsthilfebeauftragte betonte, will das Bonifatius Hospital die Arbeit der Selbsthilfegruppen als wichtigen ergänzenden Teil der gesundheitlichen Patientenversorgung kontinuierlich unterstützen.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.