Erster Qualitätszirkel für die Zertifizierung als selbsthilfefreundliches Krankenhaus

Selbsthilfegruppen wichtiger Baustein im Bonifatius Hospital Lingen

Zum ersten Qualitätszirkel trafen sich die Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe im Emsland (KoBS) und die Vertreter der Selbsthilfegruppen sowie des Bonifatius Hospital Lingen. 2018 wurde das Krankenhaus bereits in das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung aufgenommen, nun wird die Zertifizierung angestrebt.

Maria Lohbreier (v.l.), Selbsthilfebeauftragte des Bonifatius Hospitals, Thomas Dust von der Selbsthilfegruppe Blinde und Sehbehinderte, Manfred Abram von der Selbsthilfegruppe Dialysepatienten, Transplantierte und Angehörige, Klaus Schindler von der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs und Petra Hengst von der KoBS nach dem erfolgreichen ersten Qualitätszirkel. Es fehlt Carina Revermann von der Selbsthilfegruppe Verwaiste Geschwister.

Schon seit längerer Zeit besteht eine enge Kooperation der Selbsthilfegruppen mit dem Bonifatius Hospital. Viele der Gruppen nutzen die Räumlichkeiten und Präsentationsmöglichkeiten des Boni. Zusammen mit der KoBS findet zudem zweijährlich ein großer Tag der Selbsthilfe statt. Diese Maßnahmen sind ein Teil der Qualitätskriterien auf dem Weg zum selbsthilfefreundlichen Krankenhaus. Im ersten Qualitätszirkel wurden gemeinsam weitere Ziele und Maßnahmen festgelegt. Diese gilt es im weiteren Verlauf auszuformulieren, umzusetzen und regelmäßig zu überprüfen. Die Qualitätszirkel hierzu finden neben den Strategietreffen in regelmäßigen Abständen statt.

Die Arbeit der Selbsthilfegruppen ist als Baustein in der Patientenbetreuung sehr wichtig. Die Zertifizierung als selbsthilfefreundliches Krankenhaus erweitert ärztliches und pflegerisches Handeln, fördert den Kontakt zwischen Patientinnen bzw. Patienten mit den Selbsthilfegruppen und unterstützt diese aktiv. Von der Zusammenarbeit sollen alle drei Parteien profitieren.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.