Höchste operative Expertise von Chefarzt Dr. Martin Tenger bestätigt

Minimal-invasive Chirurgie in der Gynäkologie MIC III im Boni

Dr. Martin Tenger, Chefarzt der Frauenklinik des Bonifatius Hospitals, gehört seit 10 Jahren zu den mittlerweile nur knapp über 80 Gynäkologen bundesweit, die MIC III zertifiziert sind. Das erneute Zertifikat bescheinigt die besondere Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie in der Gynäkologie. Überregional ist die Expertise des Lingener Chefarztes an der Universität Oldenburg gefragt. Zusammen mit Oberärztin Elina Babanina, die dort als Tutorin agiert, sind sie für die Grund- und Fortgeschrittenenausbildung für Gynäkologen in der Minimalinvasiven Chirurgie im Einsatz.

Personalleiter Jens Eilers gratuliert Chefarzt Dr. Tenger zur höchsten operativen Auszeichnung für minimal-invasive Chirurgie in der Gynäkologie

Endoskopische Operationen haben in der Gynäkologie eine hohen Stellenwert erreicht und bieten für die Patientinnen den nachgewiesenen Vorteil der reduzierten operationsbedingten Erkrankungen mit geringeren postoperativen Schmerzen und verkürzten Liegezeiten. In den letzten zehn Jahren wurden in der Gynäkologie des Boni allein über 4.000 größere endoskopische Eingriffe durchgeführt.

Nach MIC III zertifizierter Operateur erfüllt höchste Anforderungen!

Die Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie (AGE) der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie (DGGG) hat in einer für deutsche Mediziner bislang unbekannten Eindeutigkeit operatives Können klassifiziert und zertifiziert. In der Kategorie III werden Operateure ausgezeichnet, die höchste operative Schwierigkeitsgrade in besonders großer Häufigkeit leisten. Unter Ihnen war Dr. Tenger als einer der ersten. Die AGE überprüft die Qualifikation und Erfahrung von Ärzten alle fünf Jahre in drei Kategorien. Zertifiziert werden nur Gynäkologen, die bereits über mehrere Jahre als Operateure aktiv sind und die Entwicklung der minimal-invasiven Chirurgie im Fach der Gynäkologie mitbestimmen.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.