Jubiläen und Verabschiedungen im Bonifatius Hospital

Langjährige Lebensleistungen – den Menschen verbunden

„Sie können mit der Gewissheit zurückblicken, etwas Nützliches, nicht für sich selbst, sondern für die Allgemeinheit, sprich unsere Patienten, geleistet zu haben!“, betonte Heinz Hofschröer, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung des Bonifatius Hospitals bei der Jubiläums- und Verabschiedungsfeier gleich zu Beginn dieses Jahres. Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten ihr 25 jähriges Dienstjubiläum und sechs wurden, teilweise nach über 40 Jahren im Boni, offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Dr. Gerald Kolb, dankte für die Lebensleistung, die im und für das Bonifatius Hospital erbracht wurde.

Sicher habe man gute und auch schwierige Situationen durchgestanden, resümierten Patoralreferentin Hanne Büker und Pastorin Christiane Ewert während des ökumenischen Wortgottesdienstes. Die Krankenhausseelsorgerinnen weiter: “Ihre Kolleginnen und Kollegen haben ein Bild von Ihnen, Sie werden als erste für bestimmte Fragen gesucht. Man weiß, woran man mit Ihnen ist. Aber wahrscheinlich sind das nur Facetten Ihrer Persönlichkeit, die hier für Ihre Arbeit wichtig sind.“

Begleitet von musikalischen Klängen am Flügel von Kevin Fernandes da Cunha, Krankenpfleger der Station 4, wurden die Jubilare einzeln vom Geschäftsführer Ansgar Veer, Pflegedirektor Ludwig Kerschbaum und Personalleiter Jens Eilers verabschiedet bzw. geehrt: „Die hohe fachliche Expertise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einerseits und ihre menschliche Zuwendung sowie Empathie andererseits sind in unserem Krankenhaus das Wichtigste. Tag für Tag setzen sie ihr Fachwissen mit hohem Einsatzwillen für die uns anvertrauten Patienten ein. Wir sind dankbar für die Loyalität und Leistung, in der Vergangenheit und in der Zukunft.“

 

Dankten den Jubilaren (Zweite Reihe mit Blumensträußen) und Verabschiedeten (sitzend) des Bonifatius Hospitals (hintere Reihe v.li.): Geschäftsführer Ansgar Veer, Pflegedirektor Ludwig Kerschbaum, MAV Vorsitzender Heinz Hofschröer, Ärztliche Direktor Prof. Dr. Dr. Gerald Kolb und Personalleiter Jens Eilers

Verabschiedet wurden (Sitzend von links):

Erna Grinke, Margarete Gels, Theresia Determann, Brigitte Alten-Mönnink, Hildegard Herbers-Beckmann, Doris Meiners

25-jähriges Dienstjubiläum feierten (Stehend von links, mit Blumensträußen)

Doris Reimann, Nicole Pinke, Elke Jürgens, Maria Wintering, Silvia Friedrich, Marion Rolfes, Nicole Immken, Maria Lohbreier, Marie-Theres Meyer, Jörg Neuhoff

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.