Jubiläen und Verabschiedungen im Bonifatius Hospital

Mitarbeiter sitzen alle in einem Boot – den Menschen verbunden

Arbeitsverhältnisse seien oft zerbrechlich wie Glas, nicht so im Bonifatius Hospital Lingen. Die Treue und Arbeitsleistung verdiene besondere Wertschätzung, unterstrich der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Heinz Hofschröer anlässlich der ersten Jubiläums- und Verabschiedungsfeier diesen Jahres. 25 Jahre, ja sogar 40 Jahre im kirchlichen Dienst, seien keine Seltenheit bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Lingener Krankenhaus. In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde Rita Oosthuys, die 35 Jahre als Erzieherin in der Pädiatrie für die kleinen Patienten da war. Geschäftsführer Martin Diek betonte: „Die hohe Expertise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in einem Dienstleistungsunternehmen das Wichtigste. Tag für Tag setzen Sie ihr Fachwissen mit hohem Einsatzwillen für die uns anvertrauten Patienten ein. Wir sind dankbar und stolz, was Sie für das Bonifatius Hospital geleistet haben und auch in Zukunft zur Weiterentwicklung des Hauses leisten werden.“

Den Dankesworten des Personalleiters Guido Hermes, schlossen sich der stellvertretende Ärztliche Direktor Dr. Olaf Anselm Brinkmann und die stellvertretende Pflegdienstleiterin Christiane Tylla an, die jeden einzelnen Mitarbeiter individuell vorstellten und ehrten. Mit einem Augenzwinkern wurde Dr. Martin Tenger für 25 Jahre in kirchlichen Krankenhäusern geehrt, leite er doch heute als Chefarzt im Kollegialsystem die Gynäkologie und Geburtsklinik, in der er selber geboren sei.

In dem vorangegangenen ökumenischen Wortgottesdienst unterstrichen die evangelische Krankenhausseelsorgerin und Pastorin, Christiane Ewert, und die katholische Seelsorgerin Hanne Büker, Bezug nehmend auf Noah und seine Arche, dass im Krankenhaus alle in einem Boot sitzen. Jeder Mitarbeiter, gleich welcher Berufsgruppe und Position, habe großenAnteil an der Sorge um die anvertrauten Patienten und ihre Angehörigen.

Wurden von der Geschäftsführung, Direktorium und Mitarbeitervertretung geehrt für Jubiläum im kirchlichen Dienst bzw. verabschiedet: Birgit Schmidt (25), Siegrid Beerboom (25), Mechthild Haking (25), Maria-Elisabeth Rapien (25), Rita Oosthuys (in den Ruhestand verabschiedet), Ulrike Albers (25), Maria Scherer (40), Dr. Martin Tenger (25) sowie Elisabeth Stratmann (40)


Jubiläum im kirchlichen Dienst:
40 Jahre: Elisabeth Stratmann
25 Jahre: Maria-Elisabeth Rapien, Ulrike Albers, Sigrid Beerboom, Birgit Schmidt, Mechthild Haking Maria Scherer, Dr. Martin Tenger

Verabschiedungen in den Ruhestand:
Rita Oosthuys

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.