Kinder- und Jugendklinik erhielt erneut Gütesiegel

Ausgezeichnet. FÜR KINDER 2020 - 2021

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus und Pflegebeauftrager der Bundesregierung sendete als Schirmherr Mitte März anlässlich der Vergabe der ersten Zertifikate ‚'Ausgezeichnet. FÜR KINDER 2020 - 2021‘ eine Videobotschaft an die ersten ausgezeichneten Kliniken.

Wegen der Covid-19-Epidemie wurde der Termin in Berlin für die persönliche Übergabe der ersten 40 Zertifikate abgesagt. Unter diesen, wie schon in den Jahren zuvor, die Kinder- und Jugendklinik des Bonifatius Hospital Lingen unter der Leitung von Chefarzt Dr. Henry Bosse.

Ausgezeichnet werden Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie, die sich der Überprüfung ihrer Strukturqualität freiwillig unterzogen haben und die hohen Anforderungen erfüllen.

Westerfellhaus: „Eltern und Angehörige wünschen sich die bestmögliche, wohnortnahe stationäre Versorgung ihres kranken Kindes. Dabei ist das Gütesiegel und die Veröffentlichung unter www.ausgezeichnet-fuerkinder.de eine hervorragende Orientierungshilfe für Eltern bei der Suche nach einer Qualitäts-Kinderklinik.“

Die vollständige Videobotschaft und die Pressemittelung können über folgenden Link angesehen werden:

https://www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de/veroeffentlichungen/pressemeldungen.html

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.