Lingener Männerquartett spendet an Bunten Kreis

Sänger zeigen Herz für Kinder – nächstes Konzert am 20.05.2015

Winfried Aubreville, bis 2014 erster Vorsitzender des Lingener Männerquartetts, schlachtete gemeinsam mit Cornelia Schulz, Mitarbeiterin des Bunten Kreises, das Sparschwein der sangesfreudigen Männer. Dieses darf auf keiner der wöchentlichen Proben fehlen und wird regelmäßig gefüttert. Bei der diesjährigen Hauptversammlung entschieden die Sänger, den Inhalt des Sparschweins an die Nachsorgeeinrichtung zur Beratung und Begleitung für Familien mit kranken oder zu früh geborenen Kindern, den ‚Bunten Kreis‘, zu spenden.

Aufmerksam geworden auf die wertvolle Arbeit des Bunten Kreises des Bonifatius Hospitals sind die Männer durch ein eigenes Chormitglied, Jürgen Schulz. Als Ehemann von Cornelia Schulz, Case-Managerin im Bunten Kreis, bekam er mit, wie wichtig die Arbeit des Bunten Kreises ist. Gerade die Zeit nach der Entlassung stellt für die Kinder und die betroffenen Familien eine besondere Herausforderung dar. Möglichst schon in der Klinik nimmt der ‚Bunte Kreis‘ Kontakt mit den Betroffenen auf und sucht Wege, Kinder nach der klinischen Versorgung so schnell wie möglich in das Umfeld „Familie“ zu bringen, ohne dabei ein medizinisches Risiko einzugehen. So werden die Familien in der ersten Zeit zu Hause nicht alleine gelassen. Conny Schulz zeigt sich dankbar für die Spende: „Das Geld können wir gut gebrauchen, denn leider werden nicht in allen Fällen, in denen aus unserer Sicht eine Hilfe notwendig wäre, die Kosten refinanziert. Dank Spenden können wir auch Familien helfen, die durchs Diagnose-Raster fallen.“


Das Lingener Männerquartett wurde im Jahr 1952 als Doppelquartett gegründet, heute singen über 30 Sänger zusammen. Das Repertoire des Chores ist sehr vielfältig und facettenreich und reicht von Oper- und Operettenmelodien, sakraler Musik, über Folklore und Musicals bis hin zur Pop-Musik. Bekannt sind sie durch regelmäßige Auftritte und Chorreisen ins In- und Ausland. Am 20.06.2015 findet das große Sommerkonzert "Poppig in den Sommer" mit Jugendlichen aus Lingen und Holland statt. Weitere Auftritte sind in Planung, z.B. in Hildesheim bei den jährlichen Chortagen des Chorverband Niedersachsen/Bremen und beim Weihnachtskonzert in der Kreuzkirche

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.