Qualitätsstandards für Freiwilligendienste erfüllt

Boni erhält Zertifikat

Die katholischen Träger von Freiwilligendiensten haben den Anspruch, jungen Menschen einen qualitativ hochwertigen Freiwilligendienst anzubieten. Zu diesem Zweck wurden auf Bundesebene gemeinsame Qualitätsstandards für Träger und Einsatzstellen im Bereich der Freiwilligendienstformate FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)und BFD (Bundes Freiwilligendienst) entwickelt und durch die gemeinsame Trägerkonferenz Freiwilligendienste verabschiedet. Die Einhaltung dieser Standards wird mit Hilfe regelmäßiger Evaluierungen durch den jeweils zuständigen regionalen Träger überprüft und bewertet. Auf Grundlage der Ergebnisse der Überprüfung wurde der Einsatzstelle "Bonifatius Hospital gGmbH" erneut die Einhaltung der Qualitätsstandards bescheinigt.

Trägervertreter überreichten Daniel Unkraut (Bildmitte) aus der Pflegedirektion das Zertifikat für das Bonifatius Hospital Lingen verbunden mit Anerkennung und herzlichem Dank für die engagierte Zusammenarbeit. Fotonachweis: Trägerkonferenz Freiwilligendienste

Die Freiwilligendienste sind als Lern- und Bildungsjahr für junge Menschen zu einem gesellschaftlichen Erfolgsmodell geworden – so sind auch im Bonifatius Hospital Jahr für Jahr „FSJ‘Ler und Bufdis“ hilfreich im Einsatz.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.