Sternsinger besuchten Bonifatius Hospital Lingen

Dreikönigssingen 2020 für Frieden weltweit

Die Sternsinger der Gemeinde St. Bonifatius haben das Lingener Krankenhaus besucht und für den guten Zweck gesammelt. Pastoralreferent Sebastian von Melle begrüßte die Sternsinger und erinnerte an den wichtigen Dienst, den die Kinder und Jugendlichen übernehmen: „Diese Aktion ist die weltweit größte Bewegung von Kindern für Kinder!“ Nachdem die Sternsinger und ihre Begleiter in der Eingangshalle des Bonifatius Hospitals ein Lied gesungen hatten, ging es in kleinen Gruppen auf die einzelnen Stationen. Dort wurde nicht nur gesungen, sondern auch der Segensspruch „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ aufgesagt und an den Türen angebracht.

Die Aktion freute sowohl Patienten als auch Besucher und es kamen bei Sternsingen und Gottesdienst im Boni insgesamt 881,86 Euro zusammen. Das Geld geht in diesem Jahr an das Projekt „Frieden! Im Libanon und weltweit“.

Die Sternsinger, das Team der Krankenhausseelsorge, die Vertreter der St. Bonifatius Gemeinde und Eltern beim gemeinsamen Singen in der Eingangshalle des Bonifatius Hospitals.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.