24.04.2024

Vortrag: Personalisiertes künstliches Kniegelenk und Hüftkopfspenden!

 Der Förderverein Bonifatius Hospital lädt alle Interessierten ein zum kostenfreien Vortrag "Personalisiertes künstliches Kniegelenk und Möglichkeiten der Hüftkopfspenden" am 24.04.2024 um 19.00 Uhr in den Vortragsraum des Lingener Krankenhauses. Bereits seit 2015 spendet die Orthopädie Hüftköpfe und allein im letzten Jahr konnten rund 500 Patienten mit Knochendefekten durch Gewebespenden aus dem Boni versorgt werden. Referent ist Dr. Holger Alex, Chefarzt der Orthopädie und Leiter des zertifizierten Endoprothetikzentrums Lingen sowie Sektionsleiter der Orthopädie im Borromäus Hopsital Leer. Er wird das Behandlungsspektrum der Knieendoprothetik (künstlicher Kniegelenkersatz) mit den modularen Systemen vorstellen, die individuell angepasste Lösungen für den Patienten ermöglichen. Viele Fragen wie „Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine OP? Wie lange hält ein künstliches Kniegelenk? Welche Prothese ist die richtige?“ können in der abschließenden Fragerunde diskutiert werden.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Impressum | Datenschutz

Medizinproduktesicherheit:
Sie erreichen unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (gem. §6 der MPBetreibV) unter folgender E-Mail-Adresse: medizinproduktesicherheit@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.