Zweiter Platz für Neehoff-Tylla als Nachwuchs-Pflegemanagerin Deutschlands

Hohe Auszeichnung für den Pflegedienst des Bonifatius Hospital Lingen

Berlin. Der Bundesverband Pflegemanagement hat den Award für die besten Nachwuchs- Pflegemanager Deutschlands vergeben, wobei Christiane Neehoff-Tylla aus dem Bonifatius Hospital Lingen einen zweiten Platz belegte. Die stellvertretende Pflegedirektorin ist insbesondere für die Weiterentwicklung der pflegerischen Versorgungsqualität und die Pflegeorganisation zuständig. Sie überzeugte die Juroren mit dem im Lingener Krankenhaus entwickelten „Traineekonzept für Nachwuchsführungskräfte im Pflegemanagement“ und ihrer Persönlichkeit.

Als Erster vom Bonifatius Hospital gratulierte Pflegedirektor Ludwig Kerschbaum seiner Stellvertreterin, Christiane Neehoff-Tylla, zum zweiten Platz als Nachwuchs-Pflegemanagerin Deutschlands. Foto: Britta Pedersen, Springer Pflege

Staatssekretär Karl-Josef Laumann, der auch Jurymitglied war, ging in seinem übermittelten Grußwort auf die große Verantwortung, die hohe Kompetenz und das Organisationsgeschick des Pflegemanagements für Patienten, Bewohner und Mitarbeiter ein.

Im Lingener Projekt „Traineekonzept für Nachwuchsführungskräfte im Pflegemanagement“ werden jährlich Bewerber nach einer systematischen Auswahl ins Programm aufgenommen und bis zum Einsatz als Führungskraft begleitet. Die Trainees entwickeln soziale und fachliche Kompetenzen, gehen als Führungskräfte gestärkt in ihre neue Position. Das Traineeprogramm wird sehr gut angenommen. Jährlich bewerben sich deutlich mehr Kandidaten, von intern und mittlerweile auch extern, als Stellen zur Verfügung stehen.

Der Pflegedienst des Bonifatius Hospitals hat mit einer Reihe von Projekten deutschlandweit beeindruckt. Die strukturierte Qualifizierung von Mitarbeitern in allen Ebenen sowie ein Konzept zum „Einsatz von akademisierten Pflegekräften“ wurden auf Kongressen und Veranstaltungen u.a. in Hamburg und Berlin vorgestellt.

Christiane Neehoff-Tylla, stellvertretende Pflegedirektorin des Bonifatius Hospitals, wurde mit einem zweiten Platz als Nachwuchs-Pflegemanagerin Deutschlands in Berlin ausgezeichnet. Foto: Britta Pedersen, Springer Pflege

Geleitet wird der Pflegedienst im Bonifatius Hospital von Pflegedirektor Ludwig Kerschbaum und seiner Stellvertreterin Christiane Neehoff-Tylla.  Zusammen mit ihrem Team sind sie für mehr als 700 Mitarbeiter zuständig und sichern die pflegerische Patientenversorgung.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.