Willkommen im ZAP-X® Zentrum

 


 Seit Mitte März ist das erste ZAP-X® Europas einsatzbereit.

Hoffnung für Patienten mit Hirntumoren und Metastasen

Gerade die Diagnose von Gehirntumoren oder Gehirnmetastasen, ob im Verlauf einer anderen Krebserkrankung oder als primärer Befund, stellt für Menschen und deren Vertraute einen besonderen Einschnitt im Leben dar. Die Angst vor Wesensveränderungen und Gedächtnisverlust ist groß. Mittlerweile gibt es unterschiedliche Behandlungsoptionen.

Hochpräzisionsbestrahlung fürs Gehirn: ambulant, schonend und sicher

Als erste Klinik in Deutschland und Europa kann das Bonifatius Hospital zukünftig die innovative stereotaktische Strahlenchirurgie (SRS) ZAP-X® anbieten. Sie stellt bei bestimmten Indikationen eine Alternative oder Ergänzung zur klassischen Chirurgie und Strahlentherapie dar. Tumore und Metastasen im Gehirn können durch eine hohe und präzise Bestrahlung bei maximaler Schonung des umliegenden gesunden Gewebes unschädlich gemacht werden. Die Therapie ist schmerzfrei. Eine Narkose ist nicht erforderlich. Die ambulante Behandlung ermöglicht den Patienten die Rückkehr in das gewohnte Umfeld bereits am gleichen Tag.

Da in der Hirntumortherapie ganz unterschiedliche medizinische Disziplinen wichtig sind, ist für die Neurochirurgie die Zusammenarbeit zwischen den Fachärzten selbstverständlich. Auch Eingriffe mit dem ZAP-X® werden im Tumorboard vorgestellt, bei welchem Neurochirurgen, Neurologen, Strahlentherapeuten und Onkologen gemeinsam die Erkrankung des Patienten besprechen und die optimale, individuelle Behandlung erarbeiten.

Kontaktdaten

Wenden Sie sich als Intersssierte mit Fragen, Sorgen und Überlegungen direkt an uns. Neben Deutsch bieten wir Beratungen in Englisch, Spanisch, Arabisch und Griechisch an.

Tel.: 0591 910-4560, Fax: 0591 910-4562, Mail: info@ZAP-X.de, Wilhelmstraße 13, 49808 Lingen

 

Patienteninformationsbroschüre
(Deutsch / Spanisch)

Lesen Sie hier unsere Partientenínformationsbroschüre, die Sie auch gerne per Mail für sich zu Hause anforden können.

 

Lea aquí nuestro folleto de información para el paciente en español. 

 

 

 

 

 

 

 

Indikation: ZAP- X® Behandlung ist im Kopf- und Halsbereich möglich für:

Gutartige Tumoren

  • Meningeom
  • Neurinom
  • Hypophysenadenom
  • Gefäßmissbildungen

Bösartige Tumoren

  • Metastasen

Neuromodulation und Schmerz

  • Trigeminusneuralgie
  • Hypoglossusneuralgie
  • Temporallappenepilepsie

Ihr Team vom ZAP-X® Zentrum

Ärztliches Team

Herr Prof. (UCPY) Dr. (PY) Klassen, Peter Douglas

Prof. (UCPY) Dr. (PY) Peter Douglas Klassen

Leitender Arzt ZAP-X Zentrum

Telefon: 0591 910-4560
info@ZAP-X.de

Facharzt für Neurochirurgie (EANS)
Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Neutrotraumatologie


Herr Dr. med. Baume, Bert

Dr. med. Bert Baume

Telefon: 0591 910-4560
info@ZAP-X.de

Facharzt für Neurochirurgie
Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

1. Oberarzt und Chefarztvertreter
Klinik für Wirbeläulenchirurgie und Neurotraumatologie


Koordination und Casemanagement

Frau  Klassen, Edelgard

Edelgard Klassen

Telefon: 0591 910-4560
info@ZAP-X.de

Bachelor of Science (B.Sc.)
Master of Business Administration (MBA)

Study Nurse der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie


 Sekretariat

Frau  Wester, Marita

Marita Wester

Telefon: 0591 910-4560
info@ZAP-X.de

Medizinische Fachangestellte


 

Die neueste Technologie in der Radiochirurgie: ZAP-X®

Die Radiochirurgie-Plattform ZAP-X ist eine nicht-invasive Alternative zur Chirurgie und traditionellen Strahlentherapie. Sie zählt zu den neuesten Technologien in der Radiochirurgie, auch im Hinblick auf Patientensicherheit – Sie wurde speziell für das Gehirn gebaut.

Eine ausführliche Systemübersicht mit Animationen finden Sie hier: https://youtu.be/9ph-cdb5QO0.

Informationen zu ZAP Surgical Systems, Inc.

ZAP Surgical Systems, Inc. entwickelt und fertigt die ZAP-X® Gyroscopic Radiosurgery(TM)-Plattform. John R. Adler, MD, Professor emeritus der Neurochirurgie und Radioonkologie an der Stanford University, gründete ZAP Surgical Systems im Jahr 2014 und fungiert als CEO. Dr. Adler ist zudem der Erfinder des CyberKnife® und Gründer von Accuray, Inc.

 

Presseecho zum ZAP-X® Zentrum Bonifatius Hospital Lingen

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Impressum | Datenschutz

Medizinproduktesicherheit:
Sie erreichen unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (gem. §6 der MPBetreibV) unter folgender E-Mail-Adresse: medizinproduktesicherheit@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.