Perinatalzentrum

Die meisten Schwangerschaften verlaufen komplikationslos. Mutter und Kind geht es sehr gut. Die Eltern können ohne Sorge der Geburt des Kindes entgegensehen.

Manchmal aber brauchen Mutter und Kind vor, während oder auch nach der Geburt besondere medizinische Versorgung. Etwa weil eine Frühgeburt droht, Zwillinge oder Drillinge erwartet werden, bzw. Mutter oder Kind erkrankt sind. Die richtige Adresse ist dann eine als Perinatalzentrum anerkannte Klinik. Das Perinatalzentrum wird gebildet von der Geburtshilfe mit Kreißsaal, Wochenbettstation sowie der Neu- und Frühgeborenenstation der Kinderklinik.

In unserem Perinatalzentrum (Level II) betreuen wir Hochrisiko-Schwangere und ihre Kinder, was eine Behandlung und Betreuung von kleinen Frühgeborenen ermöglicht. Hierfür stehen zwölf Neonatalintensivplätze, inklusive sechs Beatmungsplätzen, zur Verfügung.

Das Wohl unserer kleinsten Patienten steht für uns im Perinatalzentrum an allererster Stelle und liegt uns sehr am Herzen. Zur Gewährleistung der besten Versorgung unserer früh- und reifgeborenen Kinder bedarf es eines weitreichenden Erfahrungshintergrundes, qualifizierter Pflege nach besonderen Standards und modernsten intensivmedizinischen Möglichkeiten.

 

Zertifizierte Qualität 

Wir sind als Perinatalzentrum Level II zertifiziert und erfüllen somit hohe Ansprüche, sowohl an die Geburtsmedizin als auch an die Neonatologie, also die medizinische Behandlung Neugeborener durch spezialisierte Kinderärzte.

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.