Zentrale Notaufnahme

Eine Anlaufstelle für alle Notfälle

Die Zentrale Notaufnahme des Bonifatius Hospitals fungiert als eine interdisziplinäre, eigenständige und unabhängige Fachabteilung. Kennzeichnend für eine solche Notaufnahme ist, dass sie – rund um die Uhr – die einzige Anlaufstelle eines Krankenhauses für alle medizinischen Notfälle ist. Als eigenständige Abteilung steht sie auf gleicher Ebene wie die anderen Fachabteilungen und arbeitet eng mit diesen zusammen. Dadurch wird für den Notfallpatienten eine umfassende, zeitgerechte und fachkompetente Notfallbehandlung gewährleistet. Eine bedeutende Rolle spielt dabei das interdisziplinäre Team. In der Zentralen Notaufnahme arbeiten neben speziell ausgebildeten Pflegekräften auch erfahrene Rettungsassistenten und medizinische Fachangestellte. Ärztlich wird die Notaufnahme mit Experten und Fachärzten/Notfallmedizinern aus unterschiedlichen Fachrichtungen besetzt. Unsere Ärzte in der Notaufnahme haben ein breites medizinisches Wissen und verfügen über Kenntnisse in der präklinischen Notfallmedizin sowie in der klinischen Notfall- und Intensivmedizin. Notfallmediziner sind die perfekte Ergänzung ihrer Kollegen aus den Spezialgebieten. Sie behandeln Notfälle aus allen medizinischen Bereichen, aber nur in einer bestimmten Phase der Verletzung oder Erkrankung. Sie behandeln Patienten nicht über die Grenze des Notfallgeschehens hinaus, sondern übergeben sie entweder an die Spezialisten der jeweils zuständigen Fachabteilung im Krankenhaus oder an die Hausärzte. Um den Aufgaben der Notfallbehandlung gerecht zu werden, ist 24 Stunden jemand da.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.