Kinder- & Jugendmedizin

Unsere medizinische Versorgung umfasst die Behandlung und liebevolle Pflege von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen in kindgerechter Umgebung. Da Eltern einen wesentlichen Anteil an der Genesung ihrer Kinder haben, werden sie in der Kinderklinik von Anfang an in den Genesungsprozess eingebunden. In unserer Kinderklinik mit 41 Betten werden alle gängigen Krankheiten des Kindes- und Jugendalters behandelt. Eine Ausnahme bilden hämatologisch-onkologische Krankheitsbilder.

Mit der Frauenklinik arbeiten wir im Perinatalzentrum (Level 2) zusammen, um Risikoschwangerschaften und Risikogeburten optimal betreuen zu können.
Die Intensivstation ist sowohl technisch als auch räumlich nach dem neuesten Stand eingerichtet und verfügt über vier Intensivbetten zur Überwachung und Intensivbehandlung von älteren Kindern sowie über zwölf Betten für Frühgeborene und Neugeborene.

Das Kind und seine Familie als Ganzheit stehen im Mittelpunkt unserer Fürsorge. Hierbei unterstützen uns eine Psychologin, eine Erzieherin und eine Lehrerin. Kinder sollen die Klinik kindgerecht erleben. Bei der Aufnahme ins Krankenhaus erhalten die Kinder die Broschüre ''Eule Boni'', die ihnen den Aufenthalt in der Kinderklinik erklärt.

Mit dem Projekt „Kinderlachen hilft Heilen“ wird therapeutisches Lachen auf die Kinderstation gebracht. Studenten der Theaterpädagogik besuchen regelmäßig die Kinderstation des Bonifatius Hospitals, um das Medium Theater zu Gunsten des Heilungsprozesses der kleinen Patienten anzuwenden.

 

Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.