Kinderlachen hilft Heilen

Theater und Zirkus. Raumschiffe und Piratenabenteuer. Luftballons und Farben. Geschichten und Clowns – Einmal nicht an das Krankenhaus und das Kranksein denken, sondern Rollen erfinden, spielen und in andere Welten eintauchen.

Die Idee dahinter

Lachen als Medizin ist kostenlos und frei von Nebenwirkungen. Dass Lachen gesund ist und zum Heilungsprozess beitragen kann, beweisen zahlreiche Studien. Mit einem kurzen „Haha Hihi“ ist es jedoch nicht getan. Je länger und öfter man lacht, desto intensiver sind die Effekte – und die sind erstaunlich heilsam. Die Kinder bekommen neuen Lebensmut, neue Energie und können das Krankenhaus wenigstens für einen Moment gedanklich verlassen.

Für wen ist das Projekt bestimmt?

Das Projekt „Kinderlachen hilft Heilen“ kommt den jungen Patientinnen und Patienten im Alter von drei bis zehn Jahren der Kinderklinik des Bonifatius Hospitals unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Henry Bosse zu Gute.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Jeden Mittwoch von 15.30 - 16.30 Uhr besuchen Studierende der Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück die Patientinnen und Patienten der Kinderstation des Bonifatius Hospitals. Die Kinder werden entweder in den Patientenzimmern besucht oder in das Spielzimmer eingeladen. Die Studierenden der Theaterpädagogik haben ein großes Repertoire an Theater- und Spielaktionen, die sie aus dem Methoden-Portfolio der Theater-, Zirkus-, Spiel- und Clownspädagogik entwickelt, situationsangemessen spezifiziert haben und nach Maßgabe der Krankheiten und Befindlichkeiten und in Abstimmung mit dem Pflegepersonal durchführen.

(mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Film der Theaterklinik Lingen auf unserem You Tube Kanal) 

Mittlerweile werden Erkenntnisse in das Curriculum des Bachelorstudiengangs Pflege der Hochschule Osnabrück eingebaut und immer wieder sind angehende Pflegende gemeinsam mit den angehenden Theaterpädagogen auf der Station unterwegs. So werden nachhaltig theaterpädagogische Ansätze in die professionelle Kinderpflege implementiert. Dies soll in Zukunft auch in Zusammenarbeit mit der Akademie St. Franziskus stattfinden.

Wer hat das Projekt initiiert?

Das Projekt wurde 2009 durch die Agentur B:Plan (Lingen), vertreten durch Petra Brümmer, initiiert. Seit 2014 ist "Kinderlachen hilft heilen" ein Teil der Theaterklinik Lingen, einem Forschungsprojekt der Hochschule Osnabrück, welches durch eben diese, die Klosterkammer Hannover (bis 2015), seit 2015 durch die Krosche Kinderstiftung und durch Spenden an den Förderverein Bonifatius Hospital e.V.  finanziert wird.

Projektpartner im Überblick:

  • Agentur B:Plan (Lingen), vertreten durch Petra Brümmer
  • Hochschule Osnabrück, Standort Lingen, Institut für Theaterpädagogik, Projektkoordinatorin Frederike Steinbrückner
  • Hochschule Osnabrück, Standort Lingen, Institut für Duale Studiengänge, Studiengang Pflege
  • Akademie St. Franziskus, Katholische Bildungsstätte im Sozial- und Gesundheitswesen
    GmbH, Geschäftsführerin Gabriele Weglage
  • Kinder- und Jugendklinik des Bonifatius Hospital Lingen, Chefarzt Dr. med. Henry
    Bosse

Wollen Sie noch mehr Kinderlachen schenken?

Wenn Sie noch mehr Kinderlachen schenken möchten, ist Projektkoordinatorin Frederike Steinbrückner (siehe linke Randleiste) Ihre Ansprechpartnerin.

Bankverbindung:
Förderverein Bonifatius Hospital e.V.

IBAN: DE96 2665 0001 1040 0018 18
BIC: NOLADE21EMS

Verwendungszweck: Kinderlachen hilft Heilen

"Sie erhalten von uns selbstverständlich eine Zuwendungsbestätigung."

(Geben Sie dafür bitte Ihre Anschrift auf der Überweisung an.)


Aktuelles

15.02.2021

Apotheken in Dalum und Biene spenden an "Kinderlachen hilft Heilen"

Die Marien-Apotheke in Dalum und die Biener Apotheke Am Treffpunkt in Lingen-Biene haben in der Weihnachtszeit auf kleine Zugaben wie Kalender und Handcremes an Kunden zugunsten des Projektes „Kinderlachen...

weiterlesen


21.12.2020

Jubiläumsfilm: 10 Jahre Theaterklinik

Zum 10-jährigen Jubiläum der Theaterklinik gibt es statt großer Feier einen Film. Dass Lachen und Humor therapeutisch wirken kann, zeigt sich in Archivaufnahmen aus dem Alltag der Theaterklinik...

weiterlesen


01.12.2020

Wirtschaftsjunioren spenden für die Kleinsten

Vor kurzem feierten die Wirtschaftsjunioren Emsland - Grafschaft Bentheim ihr 40-jähriges Jubiläum. Dies nahmen sie zum Anlass für eine große Tombola. Einen Teil des Geldes überbrachten...

weiterlesen


30.11.2020

Jahrelange Unterstützung für „Kinderlachen hilft Heilen“ und LOGO

Seit mehreren Jahren organisiert der Geschäftsführer der Firma Conzeptbau, Matthias Wessmann, ein Golfturnier und eine damit verbundene Spendenaktion. Eine solche Charity-Aktion wie in den letzten...

weiterlesen


03.03.2020

Grundschüler aus Darme verschenken Kinderlachen

„Wenn Kinder im Krankenhaus liegen, weil sie krank oder verletzt sind, sollen sie auch lachen können!“, darin waren sich die Grundschüler einig. Einige von ihnen waren selber schon...

weiterlesen


24.01.2020

Marien-Apotheke Dalum spendet an Kinderlachen hilft Heilen

Die Marien-Apotheke Dalum hat an Weihnachten auf kleine Zugaben wie Kalender und Handcremes an Kunden zugunsten des Projektes „Kinderlachen hilft Heilen“ verzichtet. Apothekerin Christine...

weiterlesen


20.11.2019

Kimba kämpft diesmal für Kinderlachen

Mit „Kimba kämpft für Kinder“ unterstützt der Lions-Club Lingen Machurius das durch Spenden an den Förderverein Bonifatius Hospital finanzierte Projekt „Kinderlachen...

weiterlesen


04.09.2019

Golfer schenken „Kinderlachen“

Über die erneut große Resonanz und die extrem hohe Spendenbereitschaft in diesem Jahr freute sich Matthias Wessmann, geschäftsführender Gesellschafter der Firma „conzeptbau“...

weiterlesen


18.04.2019

Spende über 456 Euro an die Theaterklinik Lingen

Die Teresagruppe der KfD Lingen-Laxten hat 456 Euro zugunsten des Projekts „Kinderlachen hilft heilen“ an die Theaterklinik Lingen gespendet. Frank Bonczek vom Institut für Theaterpädagogik...

weiterlesen


06.02.2019

Fa. Sonac spendet 2000 Euro für "Kinderlachen hilft heilen"

Die Mitarbeiterschaft des hochmodernen Sonac-Werkes im Lingener Ortsteil Brögbern (ehemals Fleischmehlfabrik) verzichtete auf ihre Weihnachtszulage zugunsten des Projektes „Kinderlachen hilft...

weiterlesen


23.10.2018

Firma Conzeptbau - Wessmann spendet 2280 Euro für "Kinderlachen hilft heilen"

Beim 8. Golfturnier der Firma Conzeptbau im Golfclub Emstal, erneut organisiert von Initiator Geschäftsführer Matthias Wessmann, werden wie in jedem Jahr neben dem sportlichen Aspekt Kinder-...

weiterlesen


11.03.2018

Lachen dank Lucky Löwen

Die Lucky Löwen Fußballmannschaft für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap des SV Olympia Laxten überreichten eine Spende an die Theaterklinik Lingen. Bei einem Hallenturnier...

weiterlesen


02.03.2018

Kommunionkinder von Maria Königin spenden 600 Euro an die Theaterklinik

Mit dem Erlös aus ihrer Solidaritätsaktion verschenken die Kommunionkinder der Gemeinde Maria Königin Lachen an kranke Kinder. Chefarzt Dr. Henry Bosse und Frank Bonczek von der Hochschule...

weiterlesen


12.02.2018

6100 € für Theaterklinik dank Rotarier und NOBC

Beim Benefizkonzert „RRock ab Werk“ mit NOBC sind 6100 Euro Spendensumme zusammengekommen. Die Lingener Rotarier unterstützen mit dem Geld die beiden Projekte „Kinderlachen hilft...

weiterlesen


31.08.2016

Spende für „Kinderlachen hilft Heilen“ durch die Golfspielergemeinschaft „Bremen 49ers"

Die Bremer 49ers, eine kleine Gemeinschaft von engagierten Golfern, haben es sich zur ehrenwerten Aufgabe gemacht, jedes Jahr verschiedene soziale Projekte gemeinsam zu unterstützen. In diesem Jahr...

weiterlesen


22.06.2016

Erfolgsprojekt Theaterklinik Lingen wird fortgesetzt

Das seit sechs Jahren erfolgreiche Projekt Theaterklinik Lingen wird mit dem Koordinator Frederik Hochheimer fortgesetzt. Es sei für ihn, der bislang als Akteur am Projekt beteiligt war, eine neue...

weiterlesen


16.12.2015

Volksbank-Mitarbeiter spenden für Theaterklinik Lingen

"Bislang alle zwei Jahre, ab jetzt sogar jedes Jahr verzichten die rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Lingen auf ein Weihnachtspräsent und spenden das Geld stattdessen für...

weiterlesen


25.11.2015

Theaterklinik Lingen mit Niedersachsenpreis ausgezeichnet

Die Theaterklinik Lingen, ein Kooperationsprojekt des Instituts für Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück und des Bonifatius Hospitals Lingen, wurde in Hannover mit dem 3.000 Euro dotierten...

weiterlesen


16.10.2015

Spende für „Kinderlachen hilft Heilen“

Beim 5. Conzeptbau-Cup im Golfclub Emstal haben die Teilnehmer für das Projekt „Kinderlachen hilft heilen“ 1.570,00 EUR gespendet. Matthias Wessmann, Gesellschafter der Firma „conzeptbau“,...

weiterlesen


10.04.2015

BVB Fanclub Bulldogs aus Lingen spendet für Kinderlachen hilft Heilen

Der Lingener Fanclub BVB Bulldogs übergab eine Spende für das Projekt „Kinderlachen hilft Heilen“ an den Chefarzt der Kinder- und Jugendklinik des Bonifatius Hospitals Lingen, Dr....

weiterlesen


24.09.2014

Golfspielen für den guten Zweck

Im Rahmen eines Golfturniers, des vierten cc conzeptbau cup´s im Lingener Golfclub “Emstal”, wurde seitens der Mitspieler ein Betrag in Höhe von 1.810 € gespendet. Herr Matthias...

weiterlesen


26.05.2014

Stippvisite bei Kabarettist und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen

Im Rahmen seiner grandiosen Show „Wunderheiler“ in der Emslandarena hatten Dr. Henry Bosse und Rahel Kurpat die Gelegenheit, dem Kabarettisten und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen die Lingener...

weiterlesen


22.05.2014

Gesunder Humor mit dem Wunderheiler

Lingen. Eher medizinisches Kabarett mit oder eine humorvolle Sprechstunde bei Dr. Eckart von Hirschhausen? Der Auftritt des Arztes am Dienstag vor über 3000 Zuschauern in der Lingener Emslandarena...

weiterlesen


28.01.2014

OLB spendet 2.500 Euro für „Kinderlachen hilft Heilen“

Für Augenblicke verwandeln sich die Patientenzimmer in der Lingener Kinderklinik zu einer Bühne. Kinder und Eltern, manchmal auch Ärzte und Pflegekräfte, werden zu Mitspielern. Mit...

weiterlesen


18.12.2013

RWE Mitarbeiter spenden für Institutionen

Lingen (eb) – Bereits seit 14 Jahren verzichten die Mitarbeiter am RWE Kraftwerksstandort Lingen zu Weihnachten auf Christstollen als kleine Anerkennung und spenden stattdessen den Gegenwert in...

weiterlesen


13.12.2013

Wasser ist Leben – Lachen bringt Lebensfreude

Über einen Beitrag vom Wasserverband Lingener Land für das seit einigen Jahren am St. Bonifatius etablierte Projekt „Kinderlachen hilft Heilen“ freute sich Rahel Kurpat vom Institut...

weiterlesen


24.12.2012

Boni-Eule schmückte den Lingener Weihnachtsmarkt

Ein Freundeskreis, bestehend aus einigen Familien Clusorth-Bramhars, verkaufte an einem Freitag auf dem Weihnachtsmarkt Lingen selbst genähte Boni-Eulen zugunsten des Projektes „Kinderlachen...

weiterlesen


23.11.2012

Spielerisch die Angst nehmen

Lingen. Krankenschwestern begrüßen die kleinen Zuschauer, die in den Theatersaal des Burgtheaters stürmen. Jedes Kind bekommt einen Mundschutz. Was hat das zu bedeuten? Wenn Kinder ins...

weiterlesen


22.10.2012

Castell Schüler wollen Kindern im Krankenhaus Lachen schenken

Unterstützt durch den Förderverein der Schule erliefen beim diesjährigen Sponsorenlauf die Grundschüler der Castellschule Lingen einen hohen Gesamtbetrag. Schülervertreter der...

weiterlesen


19.10.2012

Freundeskreis Festival 2012 spendet für Kinderlachen im Krankenhaus

Als Vertreter des „Freundeskreises Festival 2012“ überreichten Frau Lisa Krieger und Herr Norbert Wienhoff dem Chefarzt der Kindes- und Jugendmedizin des St. Bonifatius Hospitals, Dr....

weiterlesen


08.05.2012

Eule Boni eroberte Herz der Kinder im Flug

Stürmischer Applaus und Rufe nach „Boni, Boni, Boni“ – so endeten alle drei Aufführungen des Kindertheaterstücks „Keine Angst vorm Krankenhaus“ im St. Bonifatius...

weiterlesen


05.05.2012

'Keine Angst vorm Krankenhaus'

Das Theaterstück im Rahmen des Projektes „Kinderlachen hilft Heilen“ will Kindern die Angst vor dem Krankenhaus nehmen Emma ist mit ihrem Roller hingefallen und jetzt tut ihr der Kopf...

weiterlesen


13.04.2012

Kinderlachen hilft Heilen

Spende von 3.000 Euro für Genesung mit Freude Lingen/München, 12.04.2012. – In der Kinderklinik des St. Bonifatius Hospitals gehört Lachen zur Therapie: Auf diese Art sollen die Patienten...

weiterlesen


30.03.2012

Spende für „Kinderlachen hilft Heilen“ vom Förderkreis Damaschke

500 Euro für Kinderlachen, das heilen hilft: Vom Förderkreis Damaschke e.V. überreichten der Vorsitzende Stefan Heskamp und Vorstandsmitglied Petra Wilbers den symbolischen Scheck dem Chefarzt...

weiterlesen


08.02.2011

2.500 Euro für „Kinderlachen hilft Heilen“

2.500 Euro für Kinderlachen, das heilen hilft: Über diese Spende freuten sich jetzt der Chefarzt der Kinder- und Jugendklinik des St. Bonifatius Hospitals Lingen, Dr. med. Henry Bosse, und Andreas...

weiterlesen


01.10.2010

Kinderlachen hilft heilen

Einmal in der Woche erhellt besonders fröhliches Kinderlachen die Kinderstation des St. Bonifatius Hospitals. Seit April 2010 läuft im St. Bonifatius Hospital in Zusammenarbeit mit Studentinnen...

weiterlesen


10.12.2009

2000 Euro für „Kinderlachen hilft Heilen“

Den Erlös in Höhe von 2000 Euro aus der Benefiz-Veranstaltung „Dinner Criminale“ zugunsten des Projektes „Kinderlachen hilft Heilen“ (wir berichteten) übergab die...

weiterlesen


20.11.2009

Kinderlachen hilft Heilen

Lachen als Medizin ist kostenlos und frei von Nebenwirkungen. Das Lachen gesund ist und zum Heilungsprozess beitragen kann, beweisen zahlreiche Studien. Mit einem kurzen „Haha Hihi“ ist es...

weiterlesen


Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Impressum | Datenschutz

Medizinproduktesicherheit:
Sie erreichen unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (gem. §6 der MPBetreibV) unter folgender E-Mail-Adresse: medizinproduktesicherheit@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.