Neuroimmunologische Erkrankungen

Eine Vielzahl neurologischer Symptome, Erkrankungen und Störungen geht auf chronische Erkankungen des Immunsystems, ähnlich dem Rheuma, zurück. Ebenso sind zahreiche rheumatologische Erkrankungen, insbesondere bei längeren Verläufen und Chronifizierung, mit neurologischen Begleitsymptomen (z.B. den sogenannten Polyneuropathien) verbunden. Entsprechende Zusammenhänge zu ergründen, erfordert oftmals lange diagnostische Wege. Auf diese Weise kann eine zielgerichtete, individuell abgestimmte Behandlung eingeleitet werden.

Zu den bekanntesten und häufigsten Erkrankungen zählt die:

  • Multiple Sklerose

 

Des Weiteren treten zunehmende neurologische Störungen bei rheumatolologischen Erkrankungen fakultativ auf, darunter z.B.:

  • Sarkoidose (M. Boeck)
  • Lupus Erythematodes
Zertifiziert

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW für ISO


Kontakt

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen (Ems)

Telefon:
0591 910-0

E-Mail:
info@hospital-lingen.de

Copyright (c) 2015. Bonifatius Hospital Lingen. Alle Rechte vorbehalten.